Wahl zum Sportler des Jahres des HBRS

von

Wenn ein junger Sportler aus Westuffeln, der beim TVW seine ersten sportlichen Gehversuche unternommen hat, internationale Erfolge feiert, dann ist das etwas ganz Besonderes. Daher wollen wir Yannik Rüddenklau auch weiter so unterstützen, wie es uns möglich ist. Stimmt für ihn bei der Wahl zum Sportler des Jahres!

Yannik Rüddenklau – Tischtennis

Der amtierende Nachwuchssportler des Jahres im HBRS hat seine fantastische Entwicklung fortgesetzt. In den Jahren 2014 und 2015 gewann der 18-jährige Tischtennisspieler der TTG Büßfeld jeweils die Deutsche Meisterschaft der Senioren und wurde erneut für die Europameisterschaft nominiert. Bei den Junioren holte er 2014 Gold, 2015 musste er wegen Abiturprüfungen passen. In der Weltrangliste steht er auf dem 29. Rang. „Die erneute Nominierung bedeutet mir viel. Ich hoffe auch diesmal auf große Unterstützung“, sagt Rüddenklau. Er spielt ohne linken Unterschenkel.

Für die Online-Stimmabgabe ist in der Mitte rechts auf der Seite www.hbrs.de ein Link (http://www.hbrs.de/index.php?id=100) für die Sportlerehrung 2015 zu finden.

Der TVW freut sich, wenn Ihr Yannik unterstützt.

Zurück